Home  News  Über uns  Referenzen 
AktuellPresseNewsletter
AKTUELL

« zurück

Erdbeerhof GLANTZ

Vom Pionier des großflächigen Erdbeeranbaus zu einem der größten Produzenten und Direktvermarkter von Erdbeeren in Deutschland

Ordnen Sie die Erdbeersorten nach der Reihenfolge ihrer Ernte:  Florence, Honeoye, Sonata. Mit der richtigen Antwort könnten Sie sich als Kandidat für „Wer wird Millionär?“ qualifizieren - oder auf dem „Erdbeerhof Glantz“ Karriere machen. Allerdings brauchen Sie dazu eher Erfahrung und Geschick als Glück im Umgang mit den sensiblen Früchten. Enno Glantz, leidenschaftlicher Erdbeerbauer, besitzt jede Menge davon. Ebenso konsequent wie behutsam hat er den „Erdbeerhof Glantz“ zu einem der größten Direktvermarkter für Erdbeeren in Deutschland ausgebaut. Im Mai feiert das Unternehmen sein 50. Jubiläum.
1961 unternahm Günther Glantz als einer der ersten Landwirte den Versuch, die Erdbeere großflächig auf dem Feld anzubauen. Damit gehörte er zu den Pionieren des feldmäßigen Erdbeeranbau in Deutschland. Bis dahin wurde die Erdbeere überwiegend in privaten Gärten und in Großgärtnereien kultiviert.
Als Sohn Enno den Betrieb Anfang der Siebziger übernahm, baute er die Direktvermarktung aus und erfand die knallroten Verkaufsstände in Erdbeerform. Das war der Durchbruch der Marke „Erdbeerhof Glantz“. Die Erdbeerhäuschen prägen mittlerweile jeden Frühsommer das Stadtbild im Großraum Hamburg und versorgen an insgesamt 210 Standorten in Norddeutschland Erdbeerfans mit den roten, aromatischen Früchten.  
Zu dem Unternehmen gehören die Erdbeerhöfe in Hohen Wieschendorf (Mecklenburg-Vorpommern) und in Delingsdorf (Schleswig-Holstein) mit einem eigenen Hof-Restaurant und einem Geschäft für Wohnaccessoires und Geschenkideen. In der Spitze beschäftigen beide Betriebe zusammen 1500 Mitarbeiter. Die Frischegarantie wird mithilfe eines computergesteuerten Logistiksystems eingehalten, das eine „pflückfrische“ Belieferung der Verkaufsstände ermöglicht. Wer lieber selbst Hand anlegt, dem stehen neun Felder für Selbstpflücker zur Verfügung. Unter der Marke „Erdbeerhof Glantz“ werden außerdem Spargel, Himbeeren, Gladiolen, Sonnenblumen und Tannenbäume angeboten.
Spitzenqualität genießen die Kunden auch in dem Hof-Restaurant „Glantz & Gloria“. Spezialitätenköche Herbert Maaß und Markus Meyer verarbeiten hier überwiegend Produkte aus dem heimischen Anbau. Der Sinn für Geschmack und Qualität spiegelt sich außerdem in dem „Glantz-Haus“ wider. Hier wird eine große Auswahl an Wohnaccessoires, Kleinmöbeln und Geschenkideen angeboten. 



  Snoopy auf Tour
Der lebensfrohe Hund der Peanuts auf Tour mit BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“ 

:: mehr
    Ehrlich Brothers: Magie - Träume erleben
Über 100 Shows in 75 Städten bis Mai 2015

:: mehr
    1. Hamburger Poesie & Literaturfestival
TV-Stars lesen Weltklassiker in Hamburg

:: mehr
 
Impressum Sitemap Kontakt
letzte Aktualisierung : 06.10.2014